Zu den grundlegenden Rechenoperationen der Matrizenrechnung gehört das Addieren und Subtrahieren von Matrizen. Ohne jeden Zweifel ist es am einfachsten, wenn man die Rechenarbeit dem Taschenrechner überlässt. Wie das genau geht, zeige ich euch in dem folgenden Lernvideo. Viele weitere Taschenrechner-Tutorials findest du in meinen anderen Artikeln.

Die Präsentation als pdf-Datei findest du hier.
  • Kiddow

    hallo,
    vielen dank erstmal für diese tolle seite.
    ich habe ein problem ..mein taschenrechner liefert mir als ergebnis leider immer nur error? ich habe den casio fx-991ES, kannst du mir da weiterhelfen?
    vielen dank & lg katharina

    • http://www.nachhilfetv.org Andreas Schneider

      Hallo Katharina,
      danke erstmal für das Lob.
      Dein Taschenrechner ist das Vorgängermodell und somit „schwieriger“ zu bedienen. Du gehst auf Mode -> 6 und wählst die richtige Dimension aus. Gib die Zahlen ein und drücke anschließend AC – bis hierhin ist das Vorgehen identisch. Jetzt wird es aber interessant: Gehe auf Shift -> 4 und wähle mit der 2 den Menüpunkt „Data“ aus. An dieser Stelle gibst du jetzt die zweite Matrix ein. Das restliche Vorgehen ist wieder dasselbe wie in dem Video.
      Hoffentlich konnte ich dir helfen!
      Liebe Grüße,
      Andreas

      • Dom Inik

        Danke bruder suche seit ner stunde und du bist der erste der mir bei dem problem helfen konnte

  • Pingback: http://ow.ly/TP8SM()

   
© 2010-2013 NachhilfeTV Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha